GESCHÄFTSSTELLE

Die Beschlüsse und Weisungen der Verbandsversammlung werden von der Geschäftsstelle umgesetzt. Sie wird von einer Geschäftsführerin verantwortlich geleitet. Sie ist für ihre Arbeit regelmäßig dem Vorsteher und der Verbandsversammlung gegenüber rechenschaftspflichtig.

Der Verband wird wie jedes andere Unternehmen aus der freien Wirtschaft auch geführt: Die Erstellung eines jährlichen Wirtschaftsplanes und die Prüfung des Jahresabschlussberichtes mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer und das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises sind ebenso Pflicht, wie die Einhaltung der Grundlagen der kaufmännischen Buchführung, der gesetzlichen Regelungen zum Abgabenrecht, des Controlling u.s.w.

Der Zweckverband unterscheidet sich in zwei wesentlichen Punkten von anderen Unternehmen:

  1. er arbeitet nicht gewinnorientiert und
  2. er erhebt keine Mehrwertsteuer.

ZV FLIESSTAL Impressum